Dienste (Open Geospatial Consortium Web Services)

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene, durch uns bereitgestellte Web-Dienste, die Sie in ihren Anwendungen integrieren können.

Hinweis: Die Firma terrestris übernimmt keinerlei Garantie für die dauerhafte Verfügbarkeit der Dienste. Die kostenlose Nutzung der Dienste erfolgt “as is”, es entsteht durch die Nutzung der Dienste kein Vertragsverhältis zwischen dem Nutzer und der Firma terrestris. Natürlich setzen wir für Sie auch individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte OpenStreetMap-WMS auf, ebenso wie wir auch Ihre Geodaten schnell und performant ins Internet bringen. Sprechen Sie uns an!

WMS

OpenStreetMap WMS

Dieser Dienst stellt die vom OpenStreetMap-Projekt [1] erhobenen Daten in einer aufgeräumten und übersichtlichen Weise dar. Der Dienst wird durch einen GeoServer [4] bereitgestellt und mit Hilfe von MapProxy [2] beschleunigt, wöchentlich aktualisiert und deckt dabei die gesamte Welt ab. Der Kernbereich Zentraleuropas wurde dabei bis zur Zoomstufe 20 (Maßstab ca. 1:25 000) gecacht, darunter werden Anfragen live und dynamisch gecacht, d.h. es wird direkt der WMS Dienst angesprochen und die entsprechend erzeugten Kacheln auf dem Server abgelegt. Dadurch werden nachfolgende Zugriffe auf dasselbe Gebiet wiederum deutlich beschleunigt.

Sie können den Dienst auch direkt in Aktion in unseren Beispielanwendungen begutachten. Der Dienst existiert zudem als farbig gestalteter und als graufarbiger Dienst. Neben den von OpenStreetMap verwendeten Maßstäben bietet dieser Dienst zusätzlich die folgenden kartographischen Maßstäbe an:

Ansicht des Dienstes
  • 1:1.000.000
  • 1:500.000
  • 1:250.000
  • 1:100.000
  • 1:50.000
  • 1:25.000

Diese zusätzlichen Maßstäbe gewähren Ihnen auch in den gängigen Kartenmaßstäben ein optimales Ergebnis. Es stehen die folgenden Koordinatensysteme zur Auswahl:

Ansicht des Dienstes
  • EPSG 4326 (WGS84)
  • EPSG 25832 (ETRS89 / UTM zone 32N)
  • EPSG 31466 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 2)
  • EPSG 31467 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 3)
  • EPSG 31468 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 4)
  • EPSG 3857 (alternativer Code für EPSG 900913)
  • EPSG 900913 (Google Mercator Projektion)

Fakten: Wir berechnen jede Woche etwa 90 Millionen Kacheln für Sie neu, was einem Datenvolumen von knapp 150 GB entspricht. Der von uns eingesetzte MapProxy [2] benötigt zur Neuberechnung dieser Kacheln rund 20 Stunden. Der Import des zur Zeit 22 GB großen Planetfiles von OpenStreetMap wird mit Imposm3 [7] durchgeführt und benötigt dazu nur 3 Stunden.

Hinweis: Dieser Dienst basiert auf Daten des OpenStreetMap-Projektes [1]. Wenn Sie diesen Dienst in ihre eigene Anwendung einbinden möchten müssen Sie dafür Sorge tragen, dass die Herkunft, bzw das Copyright der Daten ersichtlich ist, so wie es z.B. in unseren Beispielanwendungen der Fall ist. Das entsprechende Copyright finden Sie auch in dem Capabilities-Dokument dieses Dienstes.

Der Layername des Dienstes lautet:

  • OSM-WMS

Die URL zum Einbinden in Ihre Anwendung lautet:

URL:

Die URL zum Capabilities-Dokument lautet:

URL:
http://ows.terrestris.de/osm/service?SERVICE=WMS&VERSION=1.1.1&REQUEST=GetCapabilities

Bus- und Straßenbahnhaltestellen

Dieser Dienst stellt Bus- und Straßenbahnhaltestellen auf Basis von OpenStreetMap-Daten [1] für gesamt Deutschland dar. Bereitgestellt wird dieser Dienst über den UMN Mapserver [3]. Die in diesem Dienst enthaltenen Layer lauten:

  • OSM-Bushaltestellen
  • OSM-Strassenbahnhaltestellen

Es stehen die folgenden Koordinatensysteme zur Auswahl:

Ansicht des Dienstes
  • EPSG 4326 (WGS84)
  • EPSG 25832 (ETRS89 / UTM zone 32N)
  • EPSG 31466 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 2)
  • EPSG 31467 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 3)
  • EPSG 31468 (DHDN / Gauss-Krüger Zone 4)
  • EPSG 3857 (alternativ-Code für EPSG 900913)
  • EPSG 900913 (Google Mercator Projektion)

Hinweis: Dieser Dienst basiert auf Daten des OpenStreetMap-Projektes [1]. Wenn Sie diesen Dienst in ihre eigene Anwendung einbinden möchten müssen Sie dafür Sorge tragen, dass die Herkunft, bzw das Copyright der Daten ersichtlich ist, so wie es z.B. in unseren Beispielanwendungen der Fall ist. Das entsprechende Copyright finden Sie auch in dem Capabilities-Dokument dieses Dienstes.

Wenn Sie den Dienst nutzen möchten, verwenden Sie die folgende URL:

URL:
http://ows.terrestris.de/osm-haltestellen

Die URL zum Capabilities-Dokument lautet:

URL:
http://ows.terrestris.de/osm-haltestellen?SERVICE=WMS&VERSION=1.1.1&REQUEST=GetCapabilities

WFS

Geoserver WFS Instanz

Unter http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs finden Sie einen OGC Web Feature Service, der verschiedene Datensätze standardkonform bereitstellt. Zur Zeit finden Sie dort

  • Ländergrenzen (Europa)
  • Bushaltestellen von OSM (Europa)
  • Tankstellen von OSM (Europa)

Genauere Informationen finden Sie im Capabilities-Dokument:

URL:
http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs?service=wfs&version=1.1.0&request=GetCapabilities

Ländergrenzen (Europa) als WFS

Die Länder werden in diesem WFS mit Grenzpolygonen als Geometrierepresentation ausgegeben.

Beispielanfrage für Länder mit Grenz-Geometrie (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs
     ? service      = WFS
     & version      = 1.1.0
     & request      = GetFeature
     & typeName     = osm:osm-country-borders
     & maxFeatures  = 2
     & outputFormat = text/xml;%20subtype=gml/3.1.1

Ein Aufruf der ...

Beispiel URL:
http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs?service=WFS&version=1.1.0&request=GetFeature&typeName=osm:osm-country-borders&maxFeatures=2&outputFormat=text/xml;%20subtype=gml/3.1.1

... führt zu folgender Ausgabe (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

 <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
 <wfs:FeatureCollection
    xmlns:ogc="http://www.opengis.net/ogc"
    xmlns:wfs="http://www.opengis.net/wfs"
    xmlns:ows="http://www.opengis.net/ows"
    xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
    xmlns:gml="http://www.opengis.net/gml"
    xmlns:osm="http://terrestris"
    xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
    numberOfFeatures="2"
    <gml:featureMembers>
        <osm:osm-country-borders gml:id="osm-country-borders.fid-3283c54a_14310594d86_-5661">
            <gml:name>Nederland — Belgique / België / Belgien</gml:name>
            <osm:id>150452</osm:id>
            <osm:osm_id>27963051</osm:osm_id>
            <osm:type>administrative</osm:type>
            <osm:admin_level>2</osm:admin_level>
            <osm:geometry>
                <gml:Polygon srsDimension="2" srsName="urn:x-ogc:def:crs:EPSG:3857">
                    <gml:exterior>
                        <gml:LinearRing srsDimension="2">
                            <gml:posList>538881.7913834592 6695471.29291937 ...</gml:posList>
                        </gml:LinearRing>
                    </gml:exterior>
                </gml:Polygon>
            </osm:geometry>
        </osm:osm-country-borders>
        <osm:osm-country-borders gml:id="osm-country-borders.fid-3283c54a_14310594d86_-5660">
            <gml:name>Nederland — Belgique / België / Belgien</gml:name>
            <osm:id>150453</osm:id>
            <osm:osm_id>27963381</osm:osm_id>
            <osm:type>administrative</osm:type>
            <osm:admin_level>2</osm:admin_level>
            <osm:geometry>
                <gml:Polygon srsDimension="2" srsName="urn:x-ogc:def:crs:EPSG:3857">
                    <gml:exterior>
                        <gml:LinearRing srsDimension="2">
                            <gml:posList>548750.13644548 6701203.549915504 ...</gml:posList>
                        </gml:LinearRing>
                    </gml:exterior>
                </gml:Polygon>
            </osm:geometry>
        </osm:osm-country-borders>
    </gml:featureMembers>
</wfs:FeatureCollection>

Bushaltestellen und Tankstellen als WFS

Dieser Dienst stellt Bushaltestellen und Tankstellen auf Basis von OpenStreetMap-Daten als WFS für gesamt Europa bereit.

Beispielanfrage für Bushaltestellen (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs
     ? service      = WFS
     & version      = 1.0.0
     & request      = GetFeature
     & typeName     = osm:osm-busstops
     & maxFeatures  = 2
     & outputFormat = text/xml;%20subtype=gml/3.2

Ein Aufruf der ...

Beispiel URL:
http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs?service=WFS&version=1.0.0&request=GetFeature&typeName=osm:osm-busstops&maxFeatures=2&outputFormat=text/xml;%20subtype=gml/3.2

... führt zu folgender Ausgabe (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<wfs:FeatureCollection
  xmlns:wfs="http://www.opengis.net/wfs/2.0"
  xmlns:gml="http://www.opengis.net/gml/3.2"
  xmlns:osm="http://terrestris"
  xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
    <wfs:boundedBy>
        <gml:Envelope srsDimension="2" srsName="http://www.opengis.net/gml/srs/epsg.xml#3857">
            <gml:lowerCorner>1877532.06162444 1.05485402126577E7</gml:lowerCorner>
            <gml:upperCorner>1884855.58176113 1.05511545404925E7</gml:upperCorner>
        </gml:Envelope>
    </wfs:boundedBy>
    <wfs:member>
        <osm:osm-busstops gml:id="osm-busstops.fid-3283c54a_14310594d86_-5669">
            <gml:name />
            <gml:boundedBy>
                <gml:Envelope srsDimension="2" srsName="http://www.opengis.net/gml/srs/epsg.xml#3857">
                    <gml:lowerCorner>1877532.0616244355 1.0548540212657677E7</gml:lowerCorner>
                    <gml:upperCorner>1877532.0616244355 1.0548540212657677E7</gml:upperCorner>
                </gml:Envelope>
            </gml:boundedBy>
            <osm:id>1</osm:id>
            <osm:osm_id>1146</osm:osm_id>
            <osm:type>bus_stop</osm:type>
            <osm:ref />
            <osm:geometry>
                <gml:Point srsDimension="2" srsName="http://www.opengis.net/gml/srs/epsg.xml#3857">
                    <gml:pos>1877532.0616244355 1.0548540212657677E7</gml:pos>
                </gml:Point>
            </osm:geometry>
        </osm:osm-busstops>
    </wfs:member>
    <wfs:member>
        <osm:osm-busstops gml:id="osm-busstops.fid-3283c54a_14310594d86_-5668">
            <gml:name />
            <gml:boundedBy>
                <gml:Envelope srsDimension="2" srsName="http://www.opengis.net/gml/srs/epsg.xml#3857">
                    <gml:lowerCorner>1884855.5817611255 1.0551154540492514E7</gml:lowerCorner>
                    <gml:upperCorner>1884855.5817611255 1.0551154540492514E7</gml:upperCorner>
                </gml:Envelope>
            </gml:boundedBy>
            <osm:id>2</osm:id>
            <osm:osm_id>1191</osm:osm_id>
            <osm:type>bus_stop</osm:type>
            <osm:ref />
            <osm:geometry>
                <gml:Point srsDimension="2" srsName="http://www.opengis.net/gml/srs/epsg.xml#3857">
                    <gml:pos>1884855.5817611255 1.0551154540492514E7</gml:pos>
                </gml:Point>
            </osm:geometry>
        </osm:osm-busstops>
    </wfs:member>
</wfs:FeatureCollection>


Beispielanfrage für Tankstellen (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs
     ? service      = WFS
     & version      = 1.0.0
     & request      = GetFeature
     & typeName     = osm:osm-fuel
     & maxFeatures  = 2
     & outputFormat = json

Ein Aufruf der ...

Beispiel URL:
http://ows.terrestris.de/geoserver/osm/wfs?service=WFS&version=1.0.0&request=GetFeature&typeName=osm:osm-fuel&maxFeatures=2&outputFormat=json

... führt zu folgender Ausgabe (Leerzeichen und Zeilenumbrüche wurden zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt):

{
    "type": "FeatureCollection",
    "features": [
        {
            "type": "Feature",
            "id": "osm-fuel.fid-3283c54a_14310594d86_-5665",
            "geometry": {
                "type": "Point",
                "coordinates": [
                    1190769.64078071,
                    8649472.769036802
                ]
            },
            "geometry_name": "geometry",
            "properties": {
                "id": 173770,
                "osm_id": 1714763033,
                "name": "Mesnali Bensin og Anlegg DA",
                "type": "fuel"
            }
        },
        {
            "type": "Feature",
            "id": "osm-fuel.fid-3283c54a_14310594d86_-5664",
            "geometry": {
                "type": "Point",
                "coordinates": [
                    1481027.051217014,
                    6912900.67461981
                ]
            },
            "geometry_name": "geometry",
            "properties": {
                "id": 173787,
                "osm_id": 1714848015,
                "name": "SPREVES",
                "type": "fuel"
            }
        }
    ],
    "crs": {
        "type": "EPSG",
        "properties": {
            "code": "3857"
        }
    }
}


WPS

Basis-WPS mit Sextante

Unter der URL http://ows.terrestris.de/deegree-wps/services finden sie einen OGC konformen Web Processing Service in der Version 1.0.0. Auf Basis des deegree3-Frameworks [5] wurde dieser Dienst aufgebaut, welcher diverse (Geo-)Prozesse bereitstellt [6]. Einige populäre hiervon sind:

Genauere Informationen finden Sie im Capabilities-Dokument:

http://ows.terrestris.de/deegree-wps/services?request=GetCapabilities&version=1.0.0&service=WPS

Zum Testen des WPS können sie den Generic OGC Web Service Client des deegree Frameworks benutzen, welcher unter unseren Beispielanwendungen gelistet ist.

[1](1, 2, 3, 4) http://openstreetmap.org/
[2](1, 2) http://mapproxy.org/
[3]http://mapserver.org/
[4]http://www.geoserver.org/
[5]http://deegree.org/
[6]http://wiki.deegree.org/deegreeWiki/deegree3/ProcessingService/
[7]https://github.com/omniscale/imposm3